Futteral: unsere Empfehlungen und Kaufberatung

Nina Kleinbauer

In Kooperation mit LivingActive präsentieren wir Ihnen hier unseren großen Futteral Ratgeber. Sie finden bei uns eine ausführliche Kaufberatung zu Futteralen bekannter Hersteller sowie ausführliche Informationen zum Thema Futteral.

Mit diesen Informationen möchten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen, damit Sie das beste Futteral für Ihre Zwecke finden.

Unsere Futteral Empfehlungen

Um bei der Jagd sein Präzisionsgewehr ohne Schäden auch durch unwegsames Gelände transportieren zu können, muss es entsprechend geschützt und verpackt werden. Ein Futteral ist daher unerlässlich.

Blaser Futteral Cordura Büchse
Blaser Futteral Cordura Büchse
Jetzt kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Blaser Futteral Cordura Büchse ist in zwei unterschiedlichen Größen erhältlich. An der Außenseite ist eine verschließbare Tasche zu finden. Im Futteral findet eine Waffe mit Optik Platz.

Sauer Gewehrfutteral mit Aufdruck
Sauer Gewehrfutteral mit Aufdruck
Jetzt kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Sauer Gewehrfutteral mit Aufdruck ist aus hochwertigem Cordura-Material. Das Futteral ist mit einer separaten  Munitionstasche und mit einem Trageriemen ausgestattet. Um einen sicheren Waffentransport zu gewährleisten, kann das Futteral verschlossen werden.

AKAH Futteral "Waffengesetz"
AKAH Futteral
Jetzt kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das AKAH Futteral “Waffengesetz“ schützt die Waffe zuverlässig. Der Lauf und der Schaft werden mit einem Klettband im Futteral fixiert. Ebenfalls befindet sich im Innenraum 2cm dicke Schaumplatten, die mit Fleece bedeckt sind. Im Lieferumfang ist auch ein Trageriemen enthalten. Für einen sicheren Transport ist ein Zahlenschloss angebracht.

Blaser Gewehrfutteral Twill/Leder Typ B
Blaser Gewehrfutteral Twill/Leder Typ B
Jetzt kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Blaser Gewehrfutteral Twill/Leder Typ B besitzt viele positive Eigenschaften. Der Schultergurt ist verstellbar und die Griffe sind verstärkt. Eine abschließbare Außentasche ist ebenfalls zu finden.

Blaser Futteral Loden Leder Büchse
Blaser Futteral Loden Leder Büchse
Jetzt kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Blaser Futteral Loden Leder Büchse ist in zwei unterschiedlichen Größen erhältlich. An der Außenseite befindet sich für kleinere mitgebrachte Utensilien eine abschließbare Tasche. Der Tragegurt aus Rindsleder ist sehr komfortabel.

Das Wichtigste in Kürze

  • Futterale sind aus unterschiedlichen Materialien hergestellt
  • Einige Ausstattungen sind bei einem Futteral ausschlaggebend
  • Je nach Unternehmung ist ein Futteral handlicher als ein Waffenkoffer

Kaufberatung: Futteral

Auf was Sie beim Kauf eines Futterals achten sollten

Das Angebot an Gewehrtaschen für die Jagd ist recht vielfältig. Stellt sich für manchen Käufer die Frage, welches Modell das richtige Produkt ist. Wenn Sie vor dem Kauf die unterschiedlichen Ausführungen miteinander vergleichen, werden Sie auf schnelle und einfache Weise zu einem Artikel kommen, der sehr nützlich ist und lange Zeit gute Dienste leisten kann. Ein online Test- beziehungsweise Vergleichsportal ist dafür eine gute Möglichkeit. Denn dort werden die einzelnen Modelle geprüft und die Ergebnisse gut sichtbar gegenüber gestellt. Da auch die Vor- und Nachteile sowie die individuellen Besonderheiten bekannt gegeben werden, kann die Kaufentscheidung erheblich vereinfacht werden.
Bei dem Kauf eines Futterals für das Gewehr sollte zumindest auf die folgenden Parameter geachtet werden:

Die Materialien

Damit eine Gewehrtasche einen umfassenden Schutz gewähren kann, muss sie aus einem robusten Material bestehen. Schließlich soll sie jederzeit Schutz bieten, sowohl vor mechanischen Einwirkungen als auch vor den häufig auftretenden ungünstigen Witterungsbedingungen. Strapazierfähigkeit sollte daher ein ganz entscheidendes Merkmal sein. Gern verwendete Materialien für die Herstellung von einem Waffenfutteral sind daher:

  •  Baumwolle: natürlicher Rohstoff, widerstandsfähig, UV-beständig und hohe Dehnfähigkeit
  •  Canavas: Gemisch aus Naturfasern oder verschiedenen Chemiefasern, sehr robust, windabweisend und geringes Eigengewicht
  •  Nylon: Gewebe aus Polyamidverbindungen, hohe Scheuer- und Reißfestigkeit, Wasser abweisend
  •  Endura: wasserdicht, leicht und sehr strapazierfähig
  •  Kunstleder: Mischgewebe, gute Reißfestigkeit, hohe Elastizität und geräuschlos
  •  Leder: Naturrohstoff, geschmeidig, zäh, relativ fest und haltbar
  •  Kunststoff: synthetisch hergestelltes Mischgewebe, hohe Elastizität, Bruchfestigkeit und Temperaturbeständigkeit
  •  Leinen: vergleichbar mit Baumwolle, flusenfrei, schmutzabweisend und sehr robust
  •  Loden: grobe, widerstandsfähige Wollstoffe, wasserabweisend, winddicht und schmutzresistent
  •  Polyester: chemische Verbindungen (Polymere), hohe Wetterbeständigkeit, extrem fein, sehr scheuerfest und pflegeleicht

Die Maße

Neben den optimalen Materialien sollte natürlich die Hülle (das Futteral) auch die passende Größe aufweisen, damit sowohl das Gewehr als auch das Zielfernrohr gut hineinpassen. So ist das Gewehr bei Bedarf sofort griff- und schussbereit, ohne, dass erst die Zielvorrichtung montiert werden muss.
Ist das Futteral zu klein, so passt es nicht richtig hinein. Die Schutzwirkung ist eingeschränkt und es kann zu verstärktem Verschleiß an dem Gewehr und dem Futteral kommen.
Ist das Futteral hingegen zu groß, so rutscht das Gewehr während des Tragens herum. Auch diese führt zu einer verringerten Schutzfunktion und wirkt sich außerdem noch unangenehm für den Träger aus.

Abhilfe können hier sogenannte größenverstellbare Futterale bieten. Diese können im Bereich des Laufes mittels Reißverschluss gekürzt beziehungsweise verlängert werden. Das ist sehr praktisch, zum Beispiel wenn man mehrere unterschiedlich lange Gewehre besitzt, aber immer nur eines mit auf die Jagd nehmen möchte. Der Kauf eines zusätzlichen Schutzes erübrigt sich dann.

Die Ausstattung

Hier kommen hauptsächlich zwei Komponenten zum Tragen.

Erstens: Die Gurte. Die meisten Modelle sind sowohl mit einem Trageriemen für die Schulter sowie einem Handgriff versehen. Der Vorteil ist, dass diese Ausführungen auch dann transportiert werden können, wenn der Jäger einen Rucksack trägt. Denn dann kann er das Gewehr samt Futteral über seine Schulter hängen.

Es gibt jedoch auch Modelle, die über zwei Schulterriemen verfügen, sodass das Futteral wie ein Rucksack getragen werden kann. Während ein Schulterriemen in manchen Fällen beim Laufen durch unwegsames Gelände oder bei dichtem Unterholz rutschen kann und somit eher störend wirkt, so kann dies bei einem fest sitzenden Modell auf dem Rücken nicht passieren. Jedoch kann dann der Jäger keinen traditionellen Rucksack mit sich führen.

Zweitens: Die Verschlussmöglichkeit. Die handelsüblichen Futterale für die Langwaffe sind natürlich alle mit einem strapazierfähigem Reißverschluss versehen, um den schnellen Zugriff zu gewährleisten. Damit jedoch Fremde der Schusswaffe nicht habhaft werden können, sollte die Gewehrtasche mit einem Schloss ausgestattet sein. Hier bietet sich ein Zahlenschloss an, da das hantieren mit einem klappernden Schlüssel im Jagdrevier eher kontraproduktiv wäre. Ganz zu schweigen davon, dass ein einzelner Schlüssel schnell verloren gehen kann, sofern er nicht an einem Schlüsselbund befestigt wurde.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Qualität der Materialien sowie deren Verarbeitung sollte bei der Kaufentscheidung mit beachtet werden. Auch wenn eine hochwertige Qualität ihren Preis hat, so kann der Nutzer bei einem überlegten Kauf einige Kosten einsparen und dennoch von den Vorzügen eines guten Futteral für das Gewehr profitieren.
Wenn Sie das Futteral über das Internet kaufen, können Sie sich zusätzlich von der großen Auswahl und den dadurch zumeist günstigeren Preisen einen Vorteil verschaffen. Ganz zu schweigen von den häufigen Rabatten der Händler und Hersteller sowie Gutschein Aktionen.

Wo ein Futteral kaufen?

Es empfiehlt sich die Jagdhose in einem Fachgeschäft in Ihrer Nähe oder in einem spezialisierten Online-Shop zu kaufen. Als Online-Shop empfehlen wir Ihnen unseren Partner LivingActive.de, da Sie hier eine der größten und besten Auswahlmöglichkeiten an Jagdhosen finden.

Futteral bei LivingActive.de kaufen

  • eins der größten Produktsortiments im deutschsprachigen Raum
  • sehr viele Futterale auf Lager
  • Kauf auf Rechnung, Finanzierung & Ratenkauf, Paypal uvw. beliebte Zahlungsarten
  • Persönliche Beratung von Jäger & Sportschützen
  • Europaweiter Expressversand – 1 Werktag Lieferzeit
  • alle bekannten Hersteller im Sortiment
ZU DEN FUTTERALEN

Wissenswertes zum Thema Futteral

Futteral oder Waffenkoffer?

Für die Aufbewahrung und den Transport seiner Jagdwaffe eignet sich grundsätzlich erst einmal sowohl das leichte und flexiblere Futteral als auch der starre Waffenkoffer. Aber auch, wenn der Koffer im Gegensatz zum Futteral über einen erhöhten Schutz gegen Stöße etc. bietet, so ist es im Gelände zumindest doch recht unhandlich und erzeugt beim Anecken ein Geräusch. Dieses kann das Wild verscheuchen. Dafür bietet der Koffer, je nach Ausführung, auch mehreren Gewehren inklusive Munition einen sicheren Platz.
Ein Futteral ist aber im Gelände nicht nur unauffälliger und bequemer zu tragen. Es kann, zum Beispiel bei der Drückjagd, an kalten Tagen auch als zusätzliche Sitzunterlage dienen und somit bei längeren Wartezeiten den Sitzkomfort erhöhen.
Daher werden von den Jägern die Waffenkoffer oftmals zum Transport im Fahrzeug bevorzugt. Für die Wanderung durch das Gelände kommt das Gewehr dann jedoch in ein robustes Futteral.

Schreibe einen Kommentar

Beiträge die dir gefallen könnten