Gummistiefel Jagd – unsere Empfehlungen mit Kaufberatung

Nina Kleinbauer

In Kooperation mit LivingActive präsentieren wir Ihnen hier unseren großen Gummistiefel Jagd Ratgeber. Sie finden bei uns eine ausführliche Kaufberatung zu Gummistiefeln Jagd bekannter Hersteller sowie ausführliche Informationen zum Thema Gummistiefel für die Jagd.

Mit diesen Informationen möchten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen, damit Sie den besten Gummistiefel Jagd für Ihre Zwecke finden.

Unsere Gummistiefel Jagd Empfehlungen

Aigle Parcours 2 Vario Jagdstiefel
Aigle Parcours 2 Vario Jagdstiefel
Jetzt kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Dieser Jagdstiefel aus Gummi kann als Sommerstiefel verwendet werden, da er nicht extra gefüttert ist. Dur einen Fleecestrumpf kann er aber auch an kälteren Tagen getragen werden. Im Parcours 2 Vario kommt das bekannte Aigle Dämpfungs- und Sohlensystem für einen Gehkomfort wie in einem Wanderschuh zum Einsatz. Mittels Schnellverschluss lässt sich die Wadenweite anpassen.

Le Chameau Chasseur Herrenstiefel mit Neoprenfutter
Le Chameau Chasseur Herrenstiefel mit Neoprenfutter
Jetzt kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Der handgefertigte Jagdstiefel von Le Chameau hat durch einen Reißverschluss und ein Neoprenfutter einen hohen Wiedererkennungswert. Das isolierende Futter bietet einen optimalen Tragekomfort im Winter bei Temperaturen bis zu -15° C. Durch eine Kevlar-Verstärkung an der Vorderseite wird der Gummistiefel Jagd vor Abrieb geschützt.

Kamik - isolierter Gummistiefel "Bushman"
Kamik - isolierter Gummistiefel
Jetzt kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Der isolierte Stiefel von Kamik ist robust und wasserdicht und kann bis zu einer Temperatur von -40°C eingesetzt werden. Durch das herunterklappbare Innenfutter in knall-orange ist man immer gut sichtbar und hochgeklappt ist man perfekt getarnt.

Aigle Parcours 2 ISO Winterstiefel
Aigle Parcours 2 ISO Winterstiefel
Jetzt kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Der Aigle Parcous 2 Iso Winterstiefel ist mit einem wärmenden 4,5 mm Neoprenfutter ausgestattet, dass für einen Temperaturbereich von bis zu -20°C geeignet ist. Ausgestattet ist der Stiefel mit einem ermüdungsfreien Dämpfungssystem und einer verstellbaren Wadenweite.

Le Chameau St. Hubert Heritage Gummistiefel
Le Chameau St. Hubert Heritage Gummistiefel
Jetzt kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Der Le Chameau St. Hubert Heritage ist ein handgefertigter Gummistiefel, der durch eine verstärkten Schaft die Ermüdungserscheinungen der Muskulatur reduziert. Durch seine Zweifachdichte gewährleistet er einen sicheren Auftritt in matschigem Gelände.

Das Wichtigste in Kürze

  • Material, Profil und Sohle des Gummistiefels sind wichtig, damit sie einen bequemen Tragekomfort haben
  • Gummistiefel für die Jagd sollten für alle Jahreszeiten ausgelegt sind
  • Einfache Pflege mit Wasser und durch Abkratzen der Sohle

Kaufberatung Gummistiefel Jagd

Gummistiefel für die Jagd sind sehr beliebt. Grund dafür ist, dass mit diesem Schuhwerk ein Jäger damit sowohl über Asphalt gehen kann (zum Beispiel auf dem Parkplatz oder über die Straße) und natürlich auf den unterschiedlichen Böden, auf die man im Wald so trifft. Um normale Regenstiefel handelt es sich nicht bei diesen Gummistiefeln, die einfach so für den Waldsparziergang angezogen werden.

Auf das sollten Sie beim Kauf von Gummistiefeln für die Jagd achten

Beim Kauf von Gummistiefel Jagd ist allerdings einiges zu beachten. Vor allem ist beim Kauf von einem Gummistiefel für die Jagd auf die Sohle zu achten und darauf aus welchem Material dieser ist. Zudem sollte auch ein gutes Profil geachtet werden und dass der Gummistiefel Jagd auch das ganze Jahr über getragen werden kann, also zu allen Jahreszeiten.

Material

Gummistiefel für die Jagd sollten vom Obermaterial her aus Naturkautschuk sein. Dieses Material macht das Schuhwerk leicht tragbar und vor allem ist der Träger in diesen Gummistiefeln sehr beweglich, was für einen Jagdgummistiefel bzw. bei der Jagd sehr wichtig ist. Denn die Gummistiefel Jagd sollten schließlich bei allen Witterungsverhältnissen nicht durchweichen und angenehm zu tragen sein. Billiges „Plastik“ würde hier sehr hinderlich bei der Bewegungsfreiheit sein, die ein Jäger benötigt. Bei den hochwertigen Gummistiefeln, die ein Jäger nutzen kann, ist der Naturkautschuk, der recht hart ist, auch mit Neopren oder Polyester als Innenfutter kombiniert. Diese Materialkombinationen gewährleisten, dass es möglich ist, dass ein Jäger alle Unwegsamkeiten, die so im Wald lauern, umgehen kann.

Eigenschaften

Grundsätzlich sollte ein Gummistiefel Jagd atmungsaktiv sein und wasserdicht bzw. zumindest wasserabweisend. Vom allgemeinen Tragekomfort her sollten die Gummistiefel für die Jagd natürlich auch sehr bequem sein. Gummistiefel Jagd sind daher nicht eng geschnitten und diese Gummistiefel verfügen über einen verstärkten Zehen- und Fersenbereich. Und auch an den Knöcheln sollte das Kautschuk-Material in Kombination mit den anderen Materialien etwas dicker sein, da gerade beim Rutschen auf klitschigem Untergrund die Gefahr sehr hoch ist, dass der Jäger leicht abrutscht und sich den Knöchel verstaucht. Mitten im Wald allein ist das denkbar schlecht. Stylisch sind diese Gummistiefel dennoch.

Profil

Das Profil für den Gummistiefel Jagd sollte sehr tief sein. Denn das Schuhwerk von einem Jäger muss recht griffig sein, da der Jäger möglicherweise blitzschnell die Richtung wechseln auf einem Untergrund muss, der auch klitschig sein oder voller Äste und Wurzeln ist. Das Profil sollte zudem so ausgelegt sein, dass Erdreste oder Steine ohne Probleme aus den Rillen entfernt werden können.

Wo kann man Gummistiefel für die Jagd kaufen?

Es empfiehlt sich, die Gummistiefel Jagd in einem Fachgeschäft in Ihrer Nähe oder in einem spezialisierten Online-Shop zu kaufen. Als Online-Shop empfehlen wir Ihnen unseren Partner LivingActive.de, da Sie hier eine der größten und besten Auswahlmöglichkeiten an Gummistiefel Jagd finden.

Gummistiefel Jagd bei LivingActive.de kaufen

  • eins der größten Produktsortimente im deutschsprachigen Raum
  • sehr viele Gummistiefel Jagd auf Lager
  • Kauf auf Rechnung, Finanzierung & Ratenkauf, Paypal uvw. beliebte Zahlungsarten
  • Persönliche Beratung von Jäger & Sportschützen
  • Europaweiter Expressversand – 1 Werktag Lieferzeit
  • alle bekannten Hersteller im Sortiment
ZU DEN GUMMISTIEFEL JAGD

Wissenswertes zum Thema Gummistiefel Jagd

Gummistiefel für die Jagd für alle Jahreszeiten

Für Gummistiefel Jagd ist es auch wichtig, dass diese möglichst für jede Jahreszeit ausgelegt sind. Grund dafür ist, dass der Waldboden oder der Parkplatz etc., auf dem sich der Jäger bewegen muss, sehr unterschiedliche Beschaffenheiten hat. Der Jäger muss auf einem mit Nadeln von Nadelbäumen gesäumten Waldweg genauso gut laufen können im Herbst, wie im Sommer über steintrockene Waldboden. So sollte der Gummistiefel auch die Nässe beim Morgentau aushalten können. Es gibt allerdings auch Gummistiefel für die Jagd, die speziell für den Sommer gedacht sind und welche, die für den Winter gut geeignet sind. Die Unterschiede sind dabei minimal.

Winter-Gummistiefel für die Jagd

Gummistiefel Jagd, die speziell für die Nutzung im Winter ausgelegt sind, sind gefüttert. Auf diese Weise bleiben auch bei eisigen Temperaturen draußen im Wald die Füße warm. Es handelt sich bei dem Innenfutter um ein Material, das eine thermische Isolierung darstellt. Daher werden Gummistiefel Jagd für den Winter auch oft als Thermo-Gummistiefel bezeichnet. Das Profil von einem im Winter im Wald genutzten Gummistiefel muss sehr tief sein, sodass der Jäger auch über von Schnee und mit Eis bedeckte Flächen kommt, die es im Wald auch im Winter gibt. Eine zusätzliche Einlegesohle gegen kalte Füße können in die Gummistiefel im Winter natürlich auch eingelegt werden.

Sommer-Gummistiefel für die Jagd

Die Gummistiefel Jagd für den Sommer sind weitaus leichter. Dennoch sind diese Gummistiefel auch wasserabweisend und erfüllen auch ansonsten die Eigenschaften, die man von einem hochwertigen Gummistiefel erwartet. Denn auch im Sommer ist das Durchschreiten von Pfützen bzw. von Bachläufen bei einem Jäger auf seinem täglichen Weg durch den Wald alltäglich. Das Profil von im Sommer genutzten Gummistiefeln von Jägern muss nicht gar zu tief sein. Dennoch muss das Profil so tief sein, dass der Jäger stets auf den verschiedenen Untergründen einen guten Halt hat. Und auch an Regentagen, die im Sommer nicht selten sind, sollten die Gummistiefel für den Sommer das ideale Schuhwerk darstellen. Auch für Sommer-Gummistiefel Jagd sollte auf Qualität geachtet werden. Denn mehr als einen Regenguss sollten die Gummistiefel schon aushalten.

Gummistiefel pflegen

Damit die Gummistiefel Jagd lange ein Hingucker bleiben und tragbar, sprich nicht verschleißen, da sie täglich als Arbeitsstiefel im Einsatz sind, müssen die Jagdgummistiefel auch gut gepflegt werden. Als Grundlage für die Reinigung und Pflege gilt, dass die Gummistiefel möglichst nach jeder Nutzung gesäubert werden. Dafür reicht es die Gummistiefel mit Wasser abzuspritzen und die Sohle auszukratzen.

Schreibe einen Kommentar

Beiträge die dir gefallen könnten