Jagdstiefel: unsere Empfehlungen und Kaufberatung

Nina Kleinbauer

In Kooperation mit LivingActive präsentieren wir Ihnen hier unseren großen Jagdstiefel Ratgeber. Sie finden bei uns eine ausführliche Kaufberatung zu Jagdstiefeln bekannter Hersteller sowie ausführliche Informationen zum Thema Jagdstiefeln.

Mit diesen Informationen möchten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen, damit Sie die besten Jagdstiefel für Ihre Zwecke finden.

Unsere Jagdstiefel Empfehlungen

Sommer Jagdstiefel

Meindl Ortler Trekkingschuh
Meindl Ortler Trekkingschuh
Jetzt kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Der Meindl Ortler Jagdschuh ist aus hochwertigem Leder gefertigt. Der klassisch, zwiegenähte Bergstiefel ist zusätzlich wasserdicht und atmungsaktiv. Im Innenraum ist der Stiefel mit Leder ausgestattet. Durch das Leder wird die Temperatur innerhalb des Schuhs reguliert.

Meindl Island MFS Active Jagdschuh
Meindl Island MFS Active Jagdschuh
Jetzt kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Der Wander- und Bergstiefel ist durch das Gore-Tex-Membran wasserdicht und atmungsakitv. Der Stiefel ist mit dem Memory Foam System ausgestattet. Das ist eine Schaum-Kombination im Schaftbereich, die sich durch die eigene Körpertemperatur dem Fuß genau anpasst. Durch das System wird der Tragekomfort enorm gesteigert.

Blaser Pirschstiefel "All Season"
Blaser Pirschstiefel
Jetzt kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Der Blaser Pirschstiefel “All Saeson“ ist wind- und wasserdicht. Zusätzlich ist er durch die Rambrane-Membran auch winddicht. Durch die Kombination von Perwanger-Leder und Cordura ist der Jagdstiefel robust und langlebig. Er ist mit einer EVA-Zwischensohle und einer leisen Pirschsohle ausgestattet.

Pinewood Wander- und Jagdstiefel
Pinewood Wander- und Jagdstiefel
Jetzt kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Der Pinewood Wander- und Jagdstiefel ist robust und besitzt einen hohen Tragekomfort. Durch die atmungsaktive und wasserdichte Membran, sind die Füße rund um die Uhr warm und trocken. Die Innensohle ist antibakteriell. Die Laufsohle ist griffig. Daher kann der Stiefel in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden. Die gummierte Schutzkante unterstützt die Haltbarkeit des Schuhs.

Aigle Parcours 2 Vario Jagdstiefel
Aigle Parcours 2 Vario Jagdstiefel
Jetzt kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Der Aigle Parcours 2 Vario Jagdstiefel ist nicht gefüttert und eignet sich daher ideal für wärmere Tage. Der Aigle Dämpfungskeil und das Sohlensystem steigern den Gehkomfort. Durch den Naturkautschuk ist der Stiefel langlebig und wetterressistent.

Winter Jagdstiefel

Meindl Sölden Canadian Boots
Meindl Sölden Canadian Boots
Jetzt kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die Meindl Sölden Canadian Boots sind für Temperaturen bis zu -25° geeignet. Er ist wasserdicht und atmungsaktiv. Der hohe Schaft und die Sohle mit Galoschen verhindern das Eindringen von Feuchtigkeit. Im Innenraum des Stiefels befindet Webpelzfutter, das nach Bedarf herausnehmbar ist.

Meindl Kiruna GTX Winterstiefel
Meindl Kiruna GTX Winterstiefel
Jetzt kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Der Meindl Kiruna GTX Winterstiefel ist durch das Gore-Tex Material wasserdicht. Der Innenbereich des Stiefels ist komplett mit Lammfell ausgestattet. Daher kann der Stiefel die Füße über einen längeren Zeitraum warm halten. Die Latex-Gummisohle bietet einen besonders guten Halt.

Meindl Nordkap Pro GTX
Meindl Nordkap Pro GTX
Jetzt kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Der Meindl Nordkap Pro GTX ist durch die Multigriff-Sohle MTH in vielen Bereichen einsetzbar. Der Winter Jagdstiefel ist im Innenraum mit Lammfell ausgestattet. Die Gore-Tex DURATHERM® Membran sorgt für eine schnelle Trocknung. Die Gamasche am Schaftabschluss lässt sich mit einem Kordelzug schließen. Dadurch kann kein Schnee in den Stiefel fallen.

Meindl Zermatt Lady GTX
Meindl Zermatt Lady GTX
Jetzt kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Der Meindl Zermatt Lady GTX ist optisch ein absoluter Hingucker. Er ist elegant und sportlich zugleich. Der Frauen Jagdstiefel ist wasserdicht sowie atmungsaktiv. Der Stiefel ist mit einem Vibram Sohlenprofil ausgestattet. Das Webpelzfutter hält die Füße immer warm.

Aigle Parcours 2 ISO Winterstiefel
Aigle Parcours 2 ISO Winterstiefel
Jetzt kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Der Aigle Parcours 2 ISO Winterstiefel ist mit 4,5mm dicken Neoprenfutter ausgestattet. Durch das wärmende Futter eignen die Winterstiefel sich bei Temperaturen bis zu -20°. Er ist wasserdicht und bequem. Der Naturkautschuk unterstützt die Langlebigkeit und den Tragekomfort.

Das Wichtigste in Kürze

  • Hochwertiges Material ist ausschlaggebend für einen guten Jagdstiefel
  • Gewisse Eigenschaften müssen Jagdschuhe & Jagdstiefel haben
  • Die Pflege unterstützt die Langlebigkeit der Jagdstiefel

Kaufberatung: Jagdstiefel

Auf was Sie beim Kauf von Jagdstiefel achten sollten

Wenn Sie gute Jagdstiefel suchen, müssen Sie sich für Modelle entscheiden, die Ihnen höchsten Tragekomfort und Halt bieten. Dieses Resultat ist garantiert, wenn die Schuhe zum einen einen bequemen Sitz haben und außerdem kein schweres Gewicht aufweisen. Zudem müssen sensible Bereiche optimale Polsterungen haben, sodass Sie auch einen langen Fußmarsch absolvieren können, ohne sich dabei in Form von Blasen etc. zu verletzen. Jagdstiefel sollen natürlich in erster Linie eine optimale Funktion bieten und Sie perfekt auf schwierigem Gelände schützen. Trotzdem sollen Sie sich auch in den Jagdstiefeln wohlfühlen können. Und nicht zuletzt sollen die Jagdstiefel auch gut aussehen. Es gibt mittlerweile Top Modelle, die diese ganzen Anforderungen bestens erfüllen. Natürlich ist ein guter Jagdstiefel nicht billig. Sie müssen auf jeden Fall mit einem anständigen Preis für die guten Modelle rechnen. Aber hier zu sparen, wäre auch auf jeden Fall verkehrt. Daher sind einige Punkte bei Jagdstiefel sehr wichtig, auf die Sie unbedingt achten müssen, wenn Sie neue Jagdstiefel kaufen:

Material & Verarbeitung

Beim Material sollten Sie Jagdstielfel Leder wählen. Außerdem sollten diese hochwertig verarbeitet sein. Wenn Sie Jagdstiefel namhafter Hersteller auswählen, können Sie in der Regel darauf vertrauen, dass Sie auch Top Produkte bekommen. Ein teurer Jagdstiefel Herren oder Jagdstiefel Damen wird in der Regel auch hochwertig verarbeitet sein. Gerade hochwertige Jagdstiefel mit sehr guten Eigenschaften für jedes Gelände und jedes Wetter zeichnen sich auch durch die Verwendung von hochwertigem Leder aus. Ein Schaft aus Nubukleder ist auch in der Funktion als Schutz vor Wasser, Kälte und Schneebedingungen synthetischen Materialien meist überlegen. Auch ist hochwertiges Leder gegenüber Stößen und mechanischen Einwirkungen sehr widerstandsfähig. Leder lässt sich aber auch mit modernen High Tech Gore-Tex-Membranen kombinieren. Dazu kommen als Material hochwertige Gummisohlen.

Tragekomfort

Gerade bei der Verwendung der Jagdstiefel auf der Jagd müssen diese oft stundenlange Fußmärsche unter den Bedingungen von unwegsamen Gelände überstehen. Dabei müssen Sie mit Geröll und herumliegenden Ästen sowie Steinen rechnen. Schlechtsitzende Jagdstiefel können hier fatal für das Befinden Ihrer Füße sein und Sie erheblich behindern. Wenn Jagdstiefel nicht optimal angepasst sind, kann das zu Verletzungen wie Druckstellen oder Blasen und auf lange Sicht sogar zu Haltungsschäden führen. Sie sollten daher bei der Auswahl der Jagdstiefel auf Fälle auf Ihr eigenes Wohlfühlempfinden achten. Beim Jagdstiefel ist es wichtig, dass diese Ferse sowie Mittelfuß stabil halten und dort einen festen Sitz bieten, ohne jedoch zu Druckstellen und Blasen zu führen. Die Zehen benötigen auf jeden Fall ausreichend Platz. Sie möchten sicher keinen Bergabstieg erleben, bei dem es zu Druckstellen an den Zehen kommt. Ein einfacher Test ist hier hilfreich. Beim Stand auf den Zehenspitzen darf es nicht zu einem Kontakt des Zehs mit der Schuhspitze kommen. Ansonsten muss der Schuh in der nächsten Größe gewählt werden. Auch die Schnürung der Jagdstiefel darf nicht unangenehmen Druck beim Fußrücken auslösen. Ein weiterer Tipp: Nach dem Kauf sollten Sie die Jagdstiefel in der Wohnung zur Probe tragen. Wenn jetzt etwas drückt und stört, wird das auch im Outdoor Bereich sicher nicht besser. Sie sollten dann den Schuh umtauschen und die nächste Größe wählen.

Profilsohle

Bei Jagdstiefel für den Winter und auch in der Version für das ganze Jahr ist auch immer eine hervorragende Sohle mit einem optimalen Profil für den Einsatz im Gelände und der Jagd unbedingt erforderlich. Nur mit einem hervorragenden Profil haben Sie auch beim Einsatz der Jagdstiefel die optimale Sicherheit beim Tritt und den Halt, den Sie unbedingt bei diesem anspruchsvollen Einsatz haben müssen. Dazu ist es unbedingt erforderlich, ein Profil zu haben, das sowohl grobstollig als auch rutschfest ist. Den Halt und die Rutschsicherheit können Sie beimWinter Jagdstiefel sogar durch den Kauf zusätzlicher Spikes verbessern. Die richtige Profilsohle ist praktisch die Basis eines jeden guten Jagdstiefels. Wenn das Profil perfekt ist, können die Jagdstiefel auch optimal in jedem Gelände und zu jedem Einsatzzweck genutzt werden.

Eigenschaften

Bereits bei den Eigenschaften der Jagdstiefel können Sie einschätzen, ob und in welchen Situationen Sie die Jagdstiefel sinnvoll einsetzen können. Wenn notwendige Eigenschaften fehlen, ist bereits von vornherein klar, dass die Jagdstiefel nur eine eingeschränkte Funktionalität aufweisen. Sie sollten beim Kauf der Jagdstiefel Herren oder Jagdstiefel Damen unbedingt auf diese speziellen Eigenschaften achten:

  • Atmungsaktiv: Die Jagdstiefel Winter oder Sommer müssen atmungsaktiv sein. Besonders im Sommer an warmen Tagen haben sich hier Membranen aus Gore-Tex sehr bewährt, weil diese den Schweiß wirksam absorbieren. Für den Winter gibt es auch besonders hochwertige Jagdstiefel Winter mit Lammfell.
  • Wetterfestigkeit: Weil unter Jagdbedingungen auch sehr oft schlechtes und widriges Wetter herrscht, müssen Ihre neuen Jagdstiefel auch in jedem Fall wasserabweisend sein. Diese Eigenschaft stellt das Minimum dar. Noch besser ist es, wenn die Jagdstiefel absolut wasserdicht sind und trotzdem auch atmungsaktiv. Beim Jagdstiefel Winter ist zusätzlich eine effektive Fütterung notwendig, damit sie auch beim stundenlangen Ansitzen auf der Pirsch keine kalten Füße bekommen. Besonders Thermostiefel eignen sich durch ihre Wärmeisolierung für den Winter. Weitere Eigenschaften bei Top Modellen im Bereich Jagdstiefel sind die Fähigkeit schmutzabweisend zu sein sowie die Fähigkeit, schnell zu trocknen. Auch sind Top Modelle oft extra antibakteriell. Generell schützt der Jagdstiefel Leder aber auch sehr wirksam im Schutz vor jeder Verschmutzung.

Wo einen Jagdstiefel kaufen?

Es empfiehlt sich den Jagdstiefel in einem Fachgeschäft in Ihrer Nähe oder in einem spezialisierten Online-Shop zu kaufen. Als Online-Shop empfehlen wir Ihnen unseren Partner LivingActive.de, da Sie hier eine der größten und besten Auswahlmöglichkeiten an Jagdstiefeln finden.

Jagdstiefel bei LivingActive.de kaufen

  • eins der größten Produktsortiments im deutschsprachigen Raum
  • sehr viele Jagdstiefel auf Lager
  • Kauf auf Rechnung, Finanzierung & Ratenkauf, Paypal uvw. beliebte Zahlungsarten
  • Persönliche Beratung von Jäger & Sportschützen
  • Europaweiter Expressversand – 1 Werktag Lieferzeit
  • alle bekannten Hersteller im Sortiment
ZU DEN JAGDSTIEFELN

Wissenswertes zum Thema Jagdstiefel

Jagdstiefel richtig einlaufen

Beim Kauf neuer Jagdstiefel müssen Sie auch bedenken, dass Sie die Stiefel auch richtig einlaufen sollten, bis sie die Jagdstiefel optimal auch auf langen Strecken tragen können. Besonders zum Beginn sind auch die Topmodelle bekannter Hersteller im Gefühl etwas härter, was sich durch Einlaufen aber bald und nach und nach ausgleicht. Sie sollten zunächst nur kurze Strecken testen. Dabei sollten Sie auch für Problemstellen Blasenpflaster mitführen. Sie können die Tragezeit dann schrittweise erhöhen, bis die Jagdstiefel voll einsetzbar sind. Eine Verlängerung um 15 min am Tag ist zu empfehlen. Sie werden sehen, dass sich Ihre Füße an die neuen Jagdstiefel gewöhnen und an Problemstellen Hornhaut bilden. Außerdem wird das Leder des Schuhwerks nach einiger Zeit des Tragens viel weicher und damit angenehmer im Tragekomfort.

Jagdstiefel imprägnieren

Sie sollten die neuen Jagdstiefel zum Schutz des hochwertigen Leders auch auf jeden Fall richtig pflegen. Sie werden dann viel länger Freude an Ihrem Jagdstiefel haben. Zur Pflege gibt es extra Präparate für die Lederpflege. Außerdem ist es wichtig, dass Sie die Jagdstiefel mit einem speziellen Mittel imprägnieren, damit diese auch beim Einsatz in Regen und Nässe bestens vor Nässe schützen. Auch wetterfeste wasserabweisende Jagdstiefel können Sie so noch leistungsfähiger in dieser Funktion machen.

Schreibe einen Kommentar

Beiträge die dir gefallen könnten