Wildkühlschrank: unsere Empfehlungen und Kaufberatung

In Kooperation mit LivingActive präsentieren wir Ihnen hier unseren großen Wildkühlschrank Ratgeber. Sie finden bei uns eine ausführliche Kaufberatung zu Wildkühlschränken bekannter Hersteller sowie ausführliche Informationen zum Thema Wildkühlschrank.

Mit diesen Informationen möchten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen, damit Sie den besten Wildkühlschrank für Ihre Zwecke finden.

Das Wichtigste in Kürze

  • die Menge des Fleischs ist für die Größe des Wildkühlschranks ausschlaggebend
  • Wildkühlschränke sind mit unterschiedlichen Betriebsarten ausgestattet
  • die Umluftkühlung ist das Hauptmerkmal eines Wildkühlschranks
  • Die Hygiene des Wildkühlschranks entscheidet über die Qualität

Kaufberatung: Wildkühlschrank

Bestseller Nr. 1
Heinrich´s HEINRICHS freistehender Kühlschrank 242L, Vollraumkühlschrank, LED-Beleuchtung, Standkühlschrank mit 5Glasablagen+1Gemüsefach+4 Türablagen, Türanschlag wechselbar, leise 40dB, (inox)
  • 🧊 HEINRICHS Kühlschrank-Der Kühlschrank ist freitstehend und ist Ideal für (Lebensmittel, Gemüse, Obst, Getränke). Ein Vollraumkühlschrank mit 242 Liter Kühlvolumen. In Weiß oder Edelstahl/Inox erhältlich.
  • ✅ Der HEINRICHS Standkühlschrank hat einen Gesamt-Nutzinhalt von 242 Litern für Kühlgut. Lieferumfang : 4x Türablagen, 5x Glasablagen ( davon 4 verstellbar) 1x Obst/Gemüseschublade
  • 💵 SPARSAMER LUXUS - Verbrauch pro Jahr beträgt nur 104 kWh [Energieklasse E ] - Demnach mehr für die Haushaltskasse! Außerdem sehr leise nur 40 dB. 0-7 Temperaturstufen.
  • 📏 Gerätemaße: Gerätemaße in cm (H x B x T): 143,4 x 55 x 54,2. LED Beleuchtung: Dank der flächenbündig eingebauten LED-Beleuchtung wird der Innenraum Ihres Standkühlschranks angenehm und gleichmäßig beleuchtet, ohne zu blenden.
  • 🎁 GESCHENKIDEE & SERVICE – Unser Unternehmen mit deutschem Firmensitz bietet Ihnen 2 Jahre Garantie 📧 24h Kundenservice-Feedback und ☎ telefonischen Kontakt Mo-Fr von 8-17 Uhr an. Somit haben Sie Freude beim Verschenken.
AngebotBestseller Nr. 2
Gorenje R 619 EES5 Kühlschrank / 185cm / Umluft-Kühlsystem/Schnellkühlfunktion/Kühlteil 398 Liter/Inox Look, Silber
  • Umluft-Kühlung mit QuickCooling-Funktion: Ein Ventilator an der Rückwand des Kühlschrankinnenraums hält die kühle Luft konstant in Bewegung und sorgt so dafür, dass sie zirkuliert. Dank der Umluftkühlung wird der gesamte Kühlschrankinnenraum stets gleichmäßig gekühlt und es bildet sich kein Kondenswasser an der Rückwand oder unterhalb der Glasablagen. Ein ideales Klima für alle Lebensmittel, die lange frisch bleiben sollen
  • Schnellkühlfunktion: Eine konstante Temperatur im Kühlschrank ist sehr wichtig. Wenn der Kühlschrank nach einem Großeinkauf befüllt wird, sorgt die SuperCool-Funktion für eine Reduktion der Temperatur um 3°C niedriger als üblich, läuft nach der Aktivierung für 6 Stunden und schaltet sich dann automatisch ab
  • SlotIn-System: Mit diesem System können Sie den Kühlschrank direkt an eine Wand, neben eine Arbeitsfläche oder ein anderes Gerät stellen, denn mit dem SlotIn-System lässt sich die Kühlschranktür trotzdem bis zur vollen Gerätebreite öffnen
  • Made in EU
  • Gerätemaße (B x H x T): 59,5 × 185 × 66,3 cm
AngebotBestseller Nr. 3
Bomann® freistehender Vollraumkühlschrank | Standkühlschrank groß 242 Liter | inkl. LED-Beleuchtung | ideal für Getränke und Lebensmittel | Türanschlag wechselbar | VS 7316.1 inox
  • Geräumiger freistehender Kühlschrank, Ideal für Getränke und Lebensmittel
  • Der Standkühlschrank von Bomann schont Ihre Haushaltskasse durch einen geringen Stromverbrauch
  • Zusätzlich ist das Gerät mit einer energieeffizienten LED Innenraumbeleuchtung ausgestattet
  • Der VS 7316.1 von Bomann hat einen Nutzinhalt von 242 Litern. Das Gerät verfügt über fünf Glasablagen sowie vier Türablagen, einer transparenten Gemüseschale und einer Eiablage
  • Vier höhenverstellbare Glasablagen ermöglichen Ihnen eine individuelle Positionierung. So erhalten Sie vielfältige Variationsmöglichkeiten Ihre Getränke & Lebensmittel zu lagern
Bestseller Nr. 4
METRO Professional Getränkekühlschrank GSC4240, 237 L, 110 W, 6 verstellbaren Einlegeböden, weiß
  • Abmessungen: Außenmaße: (H x B x L) : 1395 x 540 x 545 mm Innenmaße: (H x B x L) : 1281 x 453 x 363 mm
  • Der Kühlschrank wird mit einer stationären Gebläsekühlung betrieben, arbeitet im Temperaturbereich von: +4 bis +18 C und läßt sich mit seinem mechanischen Bedienfeld bequem steuern
  • Der Getränkekühlschrank mit Glastür besitzt die Klimaklasse 4 (30°C / 55% relative Luftfeuchtigkeit), eine Leistung von 118 W, 220-240 V und verfügt über eine mechanische Abtaufunktion
  • Der Kühlschrank bietet mit seinen 6 verstellbaren Einlegeböden ausreichend Stauraum für Getränke. Abmessungen: B 469 x L 345 mm (5 Böden) + B 470,5 x L 185 mm (1 Boden), Maximale Traglast: 25 kg pro Fachboden
  • Die Kühlschrank Glastür lässt sich einfach öffnen ist selbstschließend und besitzt ein Schloss mit Schlüssel
Bestseller Nr. 5
Comfee RCD80WH2(E) Kühlschrank mit Gefrierfach/ 80L Tischkühlschrank/Obst- und Gemüsefach/ 84,5cm Höhe / 47,5cm Breite / 137kWh/Jahr/Einstellbare Temperaturregelung/Verstellbare Füße/Weiß
  • 4 Sterne Gefrierfach: Im oberen Teil des Kühlschranks befindet sich ein 4 Sterne Gefrierfach, das Lebensmittel bis zu 2 kg innerhalb von 24 Stunden einfrieren kann
  • Temperaturregelung: Die Einstellmöglichkeiten für die Temperaturregelung reichen von der Position OFF bis 4
  • LED-Beleuchtung: Die Innenbeleuchtung schaltet sich ein, wenn die Tür geöffnet ist, damit Sie auch in einer schummrigen Umgebung alles gut erreichen können
  • Türablagen: Das Gerät ist mit Einlegeböden zur Aufbewahrung von Käse, Butter, Eiern, Joghurt, Dosen und Flaschen ausgestattet
  • Umkehrbares Türscharnier: Die Tür kann so eingebaut werden, dass sie sich je nach Bedarf nach links oder rechts öffnen lässt
Bestseller Nr. 6
TELEFUNKEN Kühlschrank ohne Gefrierfach 255 Liter | Standkühlschrank groß | Vollraumkühlschrank freistehend mit Gemüsefach | LED-Beleuchtung | Türanschlag wechselbar | KTFK265FS2 silber
  • Standkühlschrank in silber mit 255 Liter Netto Nutzinhalt, Innenbeleuchtung, Abtauautomatik und Temperaturregelung
  • Energieverbrauch 132 kWh/Jahr - Klimaklasse N (16°C - 32°C) - Luftschallemission 41 dB(A)
  • 5 Ablageflächen aus Glas, 3+1 Türablagen und eine Gemüseschublade bieten ausreichend Staumöglichkeiten
  • Höhenverstellbare Füße und wechselbarer Türanschlag ermöglichen einen optimalen Aufbau in nahezu jeder Küche
  • Gerätemaße (HxBxT): 144 x 54 x 59,5 cm - Gewicht: 44,2 kg

Was Sie beim Kauf eines Wildkühlschranks beachten sollten

Bis auf wenige Ausnahmen oder spezielle Stücke des Körpers ist Wild, das frisch erlegt wurde, praktisch ungenießbar. Wildbret enthält viel mehr Muskelmasse als Fleisch von Haustieren. Direkt nachdem es zur Strecke gebracht wurde, sind die Muskelfasern hart und zäh. Darüber hinaus ist das Fleisch sehr trocken. Damit Wildbret nicht nur genießbar, sondern eine Delikatesse wird, muss der Wildkörper erst einige Tage reifen. Dazu wird der Körper aufgebrochen und im Ganzen abgehängt. Dafür benötigen Sie einen Wildkühlschrank. Im Wildkühlschrank findet ein Reifeprozess statt. Durch das Abhängen werden die harten Muskelfasern aufgebrochen und das Fleisch wird mürbe, zart und saftig, weil es Feuchtigkeit anzieht. Das ist in etwa mit dem Reifeprozess von Käse vergleichbar. Zum Reifen des Wildbrets eignet sich am besten ein spezieller Wildkühlschrank. Das sind spezielle Kühlschränke, in denen erlegtes Wild in einem Stück abgehängt werden kann. ‚Dazu ist ein Wildkühlschrank mit besonderen Befestigungssystemen, den sogenannten Rohrbahnen, ausgestattet. An den Rohrbahnen können Sie Fleischhaken zum Abhängen des Wildbrets befestigen. Im Wildkühlschrank herrscht in der Regel eine Temperatur zwischen +4° bis +8 °C. Bei hochwertigen Modellen können Sie die Temperatur bis auf ein Grad genau regulieren und damit den Verlauf des Reifeprozesses kontrollieren.

Die Größe des Wildkühlschranks

Die Größe ist bei einem Wildkühlschrank eines der wichtigsten Kriterien. Ist er zu groß, nimmt er viel Platz weg und verursacht hohe Betriebskosten. Ist er zu klein, kann es bei einer guten Strecke passieren, dass er bereits voll ist und kostbares Wildbret verhitzt. Die Kapazität des Wildkühlschranks wird nicht in Litern, sondern in Wildbret angegeben. Kleine Modelle genügen zur Aufnahme eines Schmalrehs oder eines Frischlings, ein großer Wildkühlschrank kann bis zu 6 Stück Rehwild oder 4 Stück Schwarzwild aufnehmen. Sie müssen den Wildkühlschrank danach auswählen, was Sie jagen und wie oft Sie jagen. Wenn die Strecke groß ist, lohnt sich eventuell die Anschaffung einer Wildkühlzelle. Sie könnten sich ja mit Waidgenossen absprechen und eine Wildkühlzelle für Schwarzwild oder Rehwild gemeinsam anschaffen und nutzen.

Leistungsstärke & Energieverbrauch des Wildkühlschranks

Bei diesen Kriterien kommt es weniger auf den Anschlusswert in Watt an als vielmehr auf den Energieverbrauch in 24 Stunden. Hier lohnt sich ein sorgsamer Vergleich. Es kann durchaus sein, dass ein kleiner Wildkühlschrank mit schlechter Isolierung einen höheren Energieverbrauch hat als ein größerer mit guter Isolierung. Ein guter Wildkühlschrank ein leistungsfähiges Kühlaggregat besitzen, das es erlaubt, auch große Stücke wie beispielsweise Schwarzwild, schnell auf die gewünschte Temperatur zu bringen. Der Reifeprozess kann erst beginnen, wenn die dafür notwendige Temperatur erreicht wurde.

Wildkühlschrank – Betriebsart

Die meisten Wildkühlschränke sind mit einer Umluftkühlung ausgerüstet. Dabei wird die Luft im Inneren des Kühlschranks ständig umgewälzt. Das garantiert eine durchgehende Reife des Fleisches, die bis in die Tiefe geht. Im Wildkühlschrank herrscht ständig eine gleichmäßige, hohe Feuchtigkeit. Ohne Umluftkühlung würde das Fleisch an der Oberfläche stark abtrocknen, im Inneren jedoch nicht reifen. Durch die Umluftkühlung wird Strom gespart, weil der Wildkühlschrank selbst bei voller Beladung effizient arbeitet. Dank der gleichmäßigen Reife kann das Wildbret länger gelagert werden.

Ebenso nützlich ist auch eine elektronische Regelung der Temperatur statt eines einfachen Thermostats. Mit einer elektronischen Regelung können Sie die Temperatur im Wildkühlschrank bis auf +/- 1°C konstant halten. Auch tiefere Temperaturen lassen sich einstellen und mühelos kontrollieren (die ideale Reifetemperatur beträgt -1°C). Darüber hinaus funktioniert die elektronische Temperaturregelung auch bei niedriger Umgebungstemperatur. Das ist ein wichtiger Pluspunkt, wenn der Wildkühlschrank in einem unbeheizten Raum steht.

Wildkühlschränke mit Gasbetrieb sind dagegen kaum zu empfehlen. Sie sind kaum auf dem Markt zu finden und verursachen hohe Betriebskosten. Ihr Einsatz lohnt sich hierzulande normalerweise nicht. Wenn Sie in Ihrer Jagdhütte keinen Stromanschluss haben, ist es besser, das frisch erlegte Wild nach Hause zu transportieren und dort in den normalen Wildkühlschrank mit Netzstrom zu hängen.

Ausstattung

In der Praxis hat sich ein Wildkühlschrank mit Rohrbahn am besten bewährt. Dort können Sie das Wild mithilfe von Fleischhaken bequem aufhängen. Achten Sie darauf, dass die Rohrbahn mittig angebracht und ausreichend belastbar ist. Bei manchen Wildkühlschränken ist sie umlaufend. Große Stücke, wie beispielsweise Schwarzwild, können Sie dort gar nicht abhängen, weil sie anstoßen würden. Sehr praktisch ist auch eine passgenaue Schweißwanne aus Edelstahl. Sie lässt sich leicht entnehmen, leeren und säubern. Das erspart Ihnen viel Arbeit. Bestellen Sie lieber gleich ein paar Fleischhaken mit. Bei den meisten Wildkühlschränken sind sie nicht im Lieferumfang enthalten.

Wissenswertes zum Thema Wildkühlschrank

Wozu braucht man einen Wildkühlschrank?

Ein Wildkühlschrank ist ein spezieller Kühlschrank, der so konstruiert ist, dass darin selbst große Stücke wie Schwarzwild oder Rehwild im Stück abgehängt werden können. Im Gegensatz zu einem Standard-Kühlschrank verfügt der Wildkühlschrank über eine Umluftkühlung. Diese sorgt für einen optimalen Reifeprozess des Wildbrets. Der Wildkühlschrank ist ein unverzichtbares Hilfsmittel für die Vorbereitung des Wildbrets. Nur wenn es gut abgehangen ist, kann es in der Küche verwendet werden. Darüber hinaus können Sie mit einem Wildkühlschrank das Fleisch länger lagern als in einem Standard-Kühlschrank. Ein besonderes Ausstattungsmerkmal des Wildkühlschranks sind die Rohrbahnen zum Abhängen des Wildbrets. Derartige Lösungen finden Sie in keinem Standard-Kühlschrank. Deswegen sind letztere kein Ersatz für Wildkühlschränke. Wenn Sie Ihrer Passion für die Jagd nachgehen wollen, kommen Sie an einem Wildkühlschrank nicht vorbei. Die Anschaffung macht sich relativ schnell bezahlt.

Wie reinige ich einen Wildkühlschrank?

Hygiene spielt beim Reifeprozess des Wildbrets eine wichtige Rolle. Ein guter Wildkühlschrank sollte deswegen über eine Tauwasserverdunstung verfügen. Das erspart Ihnen das Abtauen. Der Innenraum besteht nach Möglichkeit aus Edelstahl mit antibakterieller Beschichtung. Das erleichtert die Reinigung erheblich und erspart unnötigen Kraftaufwand. Achten Sie darauf, dass die Ecken abgerundet sind, damit sich dort kein Schmutz oder Rückstände festsetzen können. Die Beschickung und Wartung wird wesentlich erleichtert, wenn Sie einen kleinen Wildkühlschrank auf ein Untergestell setzen. Dann brauchen Sie sich beim Hantieren nicht zu bücken. Untergestelle sind in namhaften Onlineshops als Zubehör erhältlich.

Letzte Aktualisierung am 19.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Beiträge die dir gefallen könnten